Die Spezialisten für Taxifahrten 

zur Strahlentherapie in Bremen


Vertrauen auch Sie unserer langjährigen Erfahrung und lassen Sie
sich von uns ein Stück weit durch Ihre Behandlung begleiten.


Bis heute haben wir hunderte Patienten durch die Strahlentherapie 
begleitet und würden uns freuen, auch Ihnen auf dem Weg durch
Ihre Strahlentherapie als erfahrene Dienstleister zur Seite stehen zu 
dürfen.

Konzentrieren Sie sich auf die Behandlung, wir machen den Rest.


Wir erläutern Ihnen den Ablauf vor Ort, helfen gerne bei der nötigen
Beantragung der Genehmigung Ihrer Krankenkasse und stehen
Ihnen stets mit Rat und Tat zur Seite. 

Vereinbaren Sie einfach Ihren täglichen Abholtermin und vertrauen
auf unseren pünktlichen Service.

Selbstverständlich sind wir auch gene im Umland für Sie da.

Bei Fragen rufen Sie uns unverbindlich an und lassen Sie sich von
uns beraten, oder lernen Sie uns einfach ein wenig näher kennen.



Sie erreichen uns unter:
Telefon: (0421) 38 70 94 54
Mobil: 0174 499 72 77
Email: Info@Bremer-Taxi.de 




Warum vertrauen so viele Patienten der Bremer-Taxi IG?

    Weil wir...

  • spezialisiert sind auf Fahrten zu onkologischen Behandlungen.

  • Ihnen erstklassige Fahrzeuge und ausgesuchtes Personal bieten.

  • langjährige Erfahrung mit Krankenfahrten haben.

  • Ihnen einen festen Ansprechpartner bieten.

  • für Sie 365 Tage im Jahr erreichbar sind.

  • vertraut sind mit den örtlichen Gegebenheiten.

  • Ihnen den gesamten Ablauf ausführlich erklären.

  • uns auf Wunsch um alle benötigten Verordnungen kümmern.

  • ausschließlich infektfreie Fahrer/-innen einsetzen.

  • Sie auf Wunsch bis in die Praxis begleiten.

  • günstiger sind als das eigene Auto*




Fahrtkosten zur Strahlentherapie
Ihre Krankenkasse übernimmt die Kosten für die Fahrt mit dem
Taxi zur ambulanten Strahlentherapie in der Regel unbürokratisch.

Mit unserer langjährigen Erfahrung in der Personenbeförderung
würden wir uns freuen, Sie auf Ihrem Weg durch Ihre Bestrahlung
ein Stück weit begleiten zu dürfen und sind Ihnen auch gerne bei
der Beantragung der Fahrten behilflich.



Folgende Voraussetzungen gelten für Fahrten mit dem Taxi zur Strahlentherapie:

• Vorherige schriftliche Genehmigung der Fahrten durch Ihre
   Krankenkasse erforderlich.
  (Diese wird Ihnen unbürokratisch erteilt)

• Ärztliche Verordnung erforderlich



Sie haben noch Fragen?
Wir sind gerne für Sie da .
Telefonisch unter: 0421 38 70 94 54
oder mobil unter: 0174 499 72 77
oder per Email unter: Info@Bremer-Taxi.de

Unzufrieden mit Ihrem derzeitigen Taxiunternehmen?
Ein Wechsel ist jederzeit unproblematisch möglich.



Übrigens müssen Sie nicht auf unseren Service verzichten,
wenn Sie im Umland
Bremens wohnen. Wir holen Sie auch
gerne aus Weyhe, Syke, Bassum, Stuhr, Lilienthal, Grasberg,
Delmenhorst, Achim, Verden usw. ab.






Was ist eine Strahlentherapie?
 

Strahlentherapie (auch Strahlenheilkunde, Radiotherapie, Radioonkologie) ist das medizinische Fachgebiet, das sich mit der medizinischen Anwendung von ionisierender Strahlung auf den Menschen und auf Tiere beschäftigt, um Krankheiten zu heilen oder deren Fortschreiten zu verzögern.

Als ionisierende, hochenergetische Strahlen werden vorwiegend Gammastrahlung, Röntgenstrahlung und Elektronen verwendet. In den letzten Jahren wurden auch Anlagen zur Behandlung mit Neutronen, Protonen und schweren Ionen (häufig mit Kohlenstoff-Atomen) errichtet. Nicht ionisierende Strahlen wie zum Beispiel Mikrowellen- und Wärmestrahlen, Licht- und UV-Therapie sowie die Behandlung mit Ultraschallwellen gehören nicht zur Strahlentherapie.

Strahlentherapie umfasst die Behandlung von gut- und bösartigen Erkrankungen. Sie wird von Fachärzten für Radiologie oder für Strahlentherapie unter Mitwirkung von medizinisch-technischen Assistenten und spezialisierten Medizinphysikern ausgeübt. Ihre Tätigkeit unterliegt der Strahlenschutzverordnung und nachgeordneten Normen. In der klinischen Praxis werden onkologische Strahlentherapien von einem interdisziplinären Team aus Fachärzten, Medizinphysikexperten und medizinisch-technischen Assistenten durchgeführt. Der eigentlichen Therapie geht ein komplexer Planungsprozess – die Bestrahlungsplanung – voraus. Umfangreiche organisatorische und technische Qualitätssicherungsmaßnahmen sorgen dafür, dass Bestrahlungsfehler weitgehend ausgeschlossen werden können.

Nach den in Deutschland gültigen Weiterbildungsordnungen umfasst das Gebiet Strahlentherapie auch die medikamentösen und physikalischen Verfahren zur Radiosensibilisierung und Verstärkung der Strahlenwirkung am Tumor (Radioimmuntherapie und Radiochemotherapie), unter Berücksichtigung von Schutzmaßnahmen der gesunden Gewebe. 


Quelle: .wikipedia.org



* Kilometerkosten VW Golf V TDI bei 15.000 km Jahreslaufleistung: € 0,35. Erstattung Krankenkasse € 0,20/km.
Bei € 5,00 Eigenanteil zahlt die Krankenkasse erst ab einer Entfernung von über 25 Kilometern Fahrtkosten aus.

Quelle: http://www.dieeinsparinfos.de/guenstige-mobilitaet/auto/soviel-kostet-autofahren/kosten-am-beispiel-golf/